NEBENKLAGEVERTETUNG

Genau wie die Strafverteidigung beginnt auch der Opferschutz bestenfalls schon vor der Erhebung der Nebenklage. Wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind, können Sie sich juristisch zur Wehr setzen und aktiv am Strafprozess durch mich als Nebenklagevertreterin partizipieren. Ihnen selbst steht es dabei frei, ob Sie an den Verhandlungstagen teilnehmen möchten oder sich durch mich vertreten lassen wollen. Der große Vorteil der Nebenklage ist es, dass Ihre zivilrechtlichen Ansprüche wie ein Schmerzensgeld bereits im Strafprozess geltend gemacht werden können (Adhäsionsverfahren). So ersparen Sie sich ein weiteres Verfahren vor einem Zivilgericht.
Doch auch schon im Vorfeld stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Ich kann Sie bei der Erstellung der Anzeige unterstützen und das juristische Drumherum klären, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, das Geschehene adäquat zu verarbeiten.
Sie werden nicht auf sich alleine gestellt sein!

RASSISTISCHE GEWALT

Sollten Sie Opfer rassistischer Gewalt, ob verbal oder physisch, geworden sein, so können Sie sich an mich wenden. Auch wenn ich als weiße Person selbst nie persönlich betroffen war, nehme ich diese Problematik sehr ernst und sehe es als meine Pflicht, in solchen Fällen einzugreifen. Insbesondere wenn diese Form der Gewalt von staatlicher Seite kommt, so möchte ich dazu ermutigen, dies sichtbar zu machen und juristisch dagegen anzugehen. Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass ein solcher Kampf für Betroffene extrem kraftraubend sein kann, weswegen ich Sie auf dem ganzen Weg bestmöglich unterstützen werde.

NACHSTELLUNG

Zögern Sie nicht, sich rechtlichen Beistand zu suchen, wenn Sie das Gefühl haben, von einer Nachstellung (sog. "Stalking") betroffen zu sein. Oftmals reicht eine anwaltliche Aufforderung, das Verhalten zu unterlassen, um den nicht zu unterschätzenden Eingriff in Ihr Leben zu unterbinden. Hören Sie in solchen Momenten auf Ihre Intuition und reden Sie das, was Ihnen zustößt, nicht klein. In solchen Fällen kann ein sensibles, aber auch entschiedenes Vorgehen schnell zu Erfolgen führen und eine weitere Eskalation verhindern.